Aufgrund ihrer speziellen Inhaltsstoffe sind Artischocken Kapseln optimal bei Beschwerden im Magen-Darm Bereich geeignet. Auch bei Reizdarm können die Präparate mit Artischockenextrakt daher ein hilfreiches Mittel sein.

Was ist Reizdarm?

Ein Reizdarm wird auch kurz als RDS (Reizdarmsyndrom) bezeichnet. Im Magen-Darm-Bereich gehört der Reizdarm zu den häufigsten Erkrankungen. Es treten verschiedene Krankheitszeichen auf, die in der Regel keine organischen Ursachen haben. Die Beschwerden können ganz unterschiedlich sein, und reichen von Blähungen, bis hin zu Verstopfung, Bauschmerzen und Durchfall. Besonders häufig betroffen sind Patienten im Alter von 20 bis 30 Jahren. Da die Symptome bei RDS sehr unterschiedlich sein können, wird die Krankheit in vier verschiedene Typen eingeteilt:

  • Schmertztyp
  • Blähungstyp
  • Vertsopfungstyp
  • Durchfalltyp

Das Symptom, welches beim Betroffenen am schlimmsten ist, hilft bei der Zuordnung. Treten die Symptome länger als drei Wochen auf, kann ein RDS vermutet werden. Beim Reizdarm sind die Beschwerden chronisch und können sich auch abwechseln. Es kann also einmal zu Verstopfung und ein anderes Mal zu starken Bauchschmerzen oder Durchfall kommen. Bei einigen ist Syndrom so stark, dass ein normaler Tagesablauf nicht mehr möglich ist.

Was sind die Ursachen von Reizdarm?

artischocken-kapsel-gegen-reizdarm

Reizdarm verursacht zahlreiche Beschewerden

So unterschiedlich wie die einzelnen Beschwerden können auch die Ursachen des RDS sein, denn diese sind nicht bei jedem Betroffenen gleich. Zudem gibt es einige Risikofaktoren, welche die Entstehung beeinflussen. In den meisten Fällen liegt eine Störung der normalen Darmbewegung vor. Zudem reagiert die Darmschleihaut auf Reize viel empfindlicher als bei gesunden Personen. Betroffene klagen häufig über ein erhöhtes Schmerzempfinden. Wer häufig unter wechselnden Darmbeschwerden leidet, sollte für den Notfall Artischocken Kapseln gegen Reizdarm in der Hausapotheke haben.

Schädigungen an der Darmmuskulatur oder der Darmwand können ebenfalls als Auslöser in Betracht kommen. Krankheitserreger und Schadstoffe gelangen durch diese minimalen Verletzungen in die Darmwand und können dort eine Entzündung auslösen. Diese Entzündung reizt das Nervensystem des Darms, sodass es seine Funktionen nicht mehr richtig übernehmen kann. Schließlich kommt es dann zum Reizdarm. Ist die Darmmuskulatur gestört, zieht sich diese zu schnell oder zu langsam zusammen. Dadurch kann es entweder zu Verstopfung oder zu Durchfall kommen.

Wie können Artischocken Kapseln gegen Reizdarm helfen?

Auch wenn sich der Reizdarm nicht ganz heilen lässt, können die Symptome deutlich gelindert werden. Artischocken Kapseln gegen Reizdarm haben sich dabei als sehr wirksam erwiesen. Als Gemüse ist die Artischocke sehr gesund, enthält allerdings nicht so viele wichtige Inhaltsstoffe wie Kapseln. Sie unterstützen die Leber und die Galle, wobei sie gleichzeitig für eine gute Fettverdauung sorgen. Artischocken Kapseln bei Reizdarm können typische Beschwerden wie Blähungen, Bauchschmerzen und Völlegefühl deutlich lindern.

Der positive Effekt bei der Einnahme von Artischocken Kapseln gegen Reizdarm kommt daher, dass Artischocken die Verdauung fördern und wieder in Einklang bringen. Reguliert sich die Verdauung, lassen auch die Symptome von RDS nach. Die Betroffenen fühlen sich wohler, denn die Begleiterscheinungen sind nur noch gering vorhanden und der Magen-Darm-Bereich wurde beruhigt. Artischocken Kapseln bei Reizdarm lindern aber nicht nur die Beschwerden, sondern sorgen für ein besseres Allgemeinbefinden und mehr körperliche Kraft. Besonders wichtig ist das bei Betroffenen, deren Reizdarm überwiegend mit Durchfall einhergeht.

Unsere Empfehlung:

Bio Artischocken Tabletten

mit Artischocken Pulver

artischocken-kapseln-kaufen-bestellen

Artischocken Kapseln

mit Artischockensaft Konzentrat

artischocken-kapseln-kaufen-bestellen

Was kann zusätzlich zu Artischocken Kapseln bei Reizdarm getan werden?

Neben Artischocken Kapseln gegen Reizdarm gibt es viele andere Faktoren, die sich positiv auswirken und einen gesunden Darmtrakt sorgen. Besonders Hausmittel können, den einzelnen Symptomen entsprechend, für Linderung sorgen.

Reizdarm mit Verstopfung
Hilfreich und besser als chemische Abführmittel sind natürliche Lebensmittel gegen Verstopfung. In Form von Quellstoffen helfen Flohsamen oder Leinsamen als natürliches Abführmittel.

Reizdarm mit Durchfall
Es gibt viele gesunde Lebensmittel, die bei Durchfall eine gute Hilfe sind. Sehr gut eignen sich Bananen oder ein geriebener Apfel incl. Kerngehäuse. Äpfel enthalten Pektin, welches Wasser und Giftstoffe direkt im Darm binden kann. Schwarzer Tee schmeckt nicht nur lecker, sondern die im Tee enthaltenen Gerbstoffe verhindern, dass Krankheitserreger in die Darmschleimhaut eindringen können.

Reizdarm mit Blähungen
Kümmel, Fenchel, Melisse und Anis lindern diese Beschwerden. In Form von Tee für die innerliche Anwendung, oder als Öl für eine Massage am Bauch eignen sich die Kräuter sehr gut, um die Symptome zu lindern.

Richtig essen
Artischocken Kapseln gegen Reizdarm sorgen für weniger Beschwerden, können eine richtige Ernährung aber nicht ersetzen. Wichtig sind mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt. Das Essen sollte ohne Zeitdruck stattfinden, wobei am Abend auf üppige Portionen verzichtet wird.

Unterstützen Sie die Verdauung im Körper. Beugen Sie Reizdarm und anderen Beschwerden mit Präparaten aus dem Artischocken Kapseln Test vor.

Artischocken Kapseln gegen Reizdarm
3.3 (66.67%) 6 vote[s]